Zero Waste Energie Kaffeesatz

fridaysforfuture

Weltweit gehen heute Menschen auf die Strasse um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Es waren Schüler die diese Initiative loskickten. Hoffen wir, dass ihre Sache viele früchte trägt. Was kann man aber selber dazu beitragen? Einfach an die Politik appelieren, oder möglichst selbst über den eigenen Lebenstil reflektieren.

Da mich Natur und Umwelt schon seit Kindheitstagen geprägt haben, ist es unheimlich erfüllend die Idee der Anzünder aus Kaffeesatz kreiert zu haben.

Wie schön, dass wir diesen Freitag mit Freunden und viel Spaß und gutem gewissen grillen können.


Umweltfreundlich Öko-Grillen

Freunde treffen, Grill anschmeißen und loslegen. Doch womit Feuer machen ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben, dass man zum abholzen des Regenwalds, zerstörung von wichtigen Ökosystemen und unethischen Handel beiträgt? Was gibt es für alternative umweltfreundliche Methoden? Ich habe viel getüfftelt um meinen kleinen Beitrag zu leisten.

Einen ganzheitlichen Ansatz zu haben, finde ich für progressive Unternehmen super wichtig. Persönlich immer schon mein Leben lang, aber jetzt zeigt uns die Natur Ihre Grenzen auf und das Thema Umwelt und Umweltschutz, Nachhaltigkeit ist EnVogue und liegt Gesellschaftlich voll im Trend. Naja fast überall. Zum Trend, gibts ja immer einen Anti-Trend.

Auf dem Markt gibt es wenig Alternativen, oder?

to be continued in summer


Zero waste Kaffeeatz, bin ich jetzt ein Medizinman?

Ein paar mal im Monat seht ihr mich immer mal wieder in der Osterstrasse in Eimsbüttel, mit ´ner Box ausgestattet an Cafes anklopfen und nach Kaffeeresten fragen.  Große Augen schauen mich an. Ich koketiere mit meiner Hautfarbe und behaupte laut, damit es auch jeder Gast hört: Zum Kaffeesatz lesen! Es folgt gelächter und meistens ein kleiner Schnack in lockerer Atmosphäre. Natürlich kennt man mich inzwischen an einigen Orten und der Deal geht schnell von statten. Wie kam ich dazu: Ich sass mit einer englischprachigen Bekannten im Cafe und wir erheitereten uns über ihre  Aussprache von Rumpelstilchen. Später floß der heitere Gedanke nochmal durch meinen Kopf.

Am nächsten Tag, während ich so mit meinem Kaffee beschäftigt war, probierte ich einfach mal wie getrockneter Kaffee so brennt. Hm, gar nicht schlecht für den Anfang! 

Ich begann ihn zusammen zu pressen. Das hatte ich mir von geprestem chinesischen Tee einmal abgeschaut, als ich noch in einem Teeladen arbeitete. Wenn man es mit Tee machen kann, warum nicht gleich auch mit Kaffee?

Gesagt, getan.

ICH LIEBE ES WENN EIN PLAN FUNKTIONIERT! Es kokelt, es kokelt und brennt feurig hin und her. Lichterloh (...okay leicht ins Märchen abgedriftet )... Es funktionierte also.

Wunderbar.

Seitdem seht ihr mich immer mal wieder, ausgestattet mit ´ner Box, an Cafes anklopfen und nach Kaffeeresten fragen.

Die Zukunft im Kaffeesatz akurat zu lesen ist immer nocht nicht ganz einfach, also kommt bitte nicht auf  die Idee mich als Medizinmann zu betrachten

Was ich aber voraus sagen kann, ist das dieser Kaffeesatz-Grillanzünder die Welt in der Zukunft ein klein wenig besser macht.